Alexander Prokein Immobilienmanagement
Ihr Grund ist unser Anliegen
login | home | impressum

Erstbezug - Einfamilienhaus in familienfreundlicher und sonniger Gegend nahe Bhf Falkensee

Blick zum Haus Seitenansicht mit Erker Grundriss Erdgeschoss Grundriss Obergeschoss

Exposé-№: 342435

Objektart:EinfamilienhausAnschrift:14612 FalkenseeOrtsteil:Finkenkrug
Zimmer:4 ZimmerWohnfläche:ca. 125,00 m²Nutzfläche:ca. 125,00 m²Grundstück:ca. 419,00 m²Ausrichtung:südöstlichErschließung:vollständigBaujahr:2014Zustand:NeubauHeizung:GaszentralVerfügbar:01.10.2014
Kaltmiete:1.100,00 €Nebenkosten:220,00 €Gesamtmiete:1.320,00 €Kaution:3,00 Kaltmieten

Energieeffizienz:

Energiebedarf
50 kWh/(m²a)

Art: Bedarfsausweis
Kennwert: 50 kWh/(m²a)
Energieeffizienzklasse: B
Wesentlicher Energieträger: Erdgas
Baujahr der technischen Anlage: 2013

Kartenausschnitt:

Informationen zur Immobilie

Dieses Einfamilienhaus erfüllt die Kriterien der EnEV 2009 als KfW-Effizienzhaus 70. Das bedeutet es benötigt also 30 % weniger Primärenergie im Jahr als ein vergleichbarer Neubau. Das Gebäude wird insgesamt über eine Fußbodenheizung erwärmt. In allen Geschossen befinden dreifach verglaste Fenster mit Außenrollläden. Auf dem Dach wurde zur Warmwasseraufbereitung eine Solaranlage installiert. Die Fertigstellung des Neubaus datiert voraussichtlich auf August 2014.

Informationen zur Ausstattung

Im Erdgeschoss befindet sich das Wohn- und Esszimmer nebst Hausanschlussraum, der Küche sowie einem Gäste-WC mit ebenerdiger, barrierefreier Dusche, WC und Waschtisch. Die Diele, das Gäste-WC sowie die Küche sind gefliest. Im Übrigen ist ein Abzug im Bau, der den späteren Einbau eines Kamins erlaubt. Im Obergeschoss befinden sich drei weitere Zimmer sowie das Bad mit Wanne, WC, Waschtisch und ebenerdiger Dusche.

Informationen zur Umgebung

Das Grundstück liegt in herrlich sonniger Umgebung mit einem fabelhaften Ausblick ins satte Grün nur wenige Fußminuten vom Bahnhof Falkensee entfernt. Die Straße ist nahezu eine reine Anliegerstraße und wird daher kaum befahren. Mit den Regionalbahnverbindungen über den Bahnhof Falkensee haben Sie eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten stündlich. Bis zum Bahnhof Berlin Zoologischer Garten benötigen Sie laut Auskunft der Deutschen Bahn AG gerade einmal 14 Minuten. Pendler, die auf ihren Pkw angewiesen sind, können auf ein ausgebautes Straßenverkehrsnetz mit zügigen Anschluss an die Bundeshauptstadt und das weitere Umland über die Hamburger Chaussee/ Heerstraße (B5) und den Berliner Ring (A10) zurückgreifen. In der Stadt selbst und überwiegend vom Grundstück zu Fuß erreichbar befinden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, ärztliche Versorgungseinrichtungen, Grund- und weiterführende Schulen sowie Kindertagesstätten. Erleben Sie einen Wohnstandort inmitten einer Naturoase ohne dabei auf den Komfort und die Flexibilität der Metropolregion Berlin verzichten zu müssen.


6016 mal gesehen