Alexander Prokein Immobilienmanagement
Ihr Grund ist unser Anliegen
login | home | impressum

Teilbares, sonniges und voll erschlossenes Grundstück in zentraler, vorbildlicher Lage

Blick auf das Grundstück märchenhafte Gründidylle Blick von der Straße

Exposé-№: 302010

Objektart:BaugrundstückAnschrift:14612 Falkensee
Grundstück:ca. 1.176,00 m²Ausrichtung:südliche AusrichtungErschließung:vollständig erschlossenVerfügbar:sofort
Nebenkosten:0,00 €Preis:nur 99.000,00 € Courtage:7,14% (inkl. MwSt.) vom Kaufpreis

Kartenausschnitt:

Informationen zur Immobilie

Hierbei handelt es sich um ein zentrales, in dennoch ruhiger Umgebung gelegenes Grundstück in prächtiger Naturidylle. Die Bebauung des Grundstückes ist laut Stadt Falkensee durch den Bebauungsplan F-52 Falkenhain II reglementiert. Das bedeutet, das Grundstück scheint mit einem Einzelhaus mit 2 Vollgeschossen bebaubar zu sein. Allerdings muss sich das zweite Vollgeschoss im Dachgeschoss befinden. Das Grundstück ist vollständig erschlossen. Dank der phantastischen Ausrichtung nach Süden, kann ein zukünftiger Baukörper giebelseitig zur Straße platziert werden. So würde der Hauseingang in Richtung Straße zeigen, die Terrasse wäre durch das Gebäude von der Straße abgeschirmt und wäre den ganzen Tag über mit Sonnenlicht beschenkt. Das Grundstück ist vollständig erschlossen. Die befestigte Straße führt die Medien Stadt- und Abwasser sowie Strom, Telekomunikation und Erdgas. Für das Grundstück gilt laut Stadt Falkensee der Bebauungsplan F-52 Falkenhain II. Dieser scheint eine Bebauung mit einem Einzelhaus mit 2 Vollgeschossen zuzulassen. Allerdings muss sich das zweite Vollgeschoss im Dachgeschoss befinden. Das Gebiet wurde als allgemeines Wohngebiet ausgewiesen. Da für das Gebiet einer neuer B-Plan (F-80 Rosenstraße) entwickelt und diskutiert wird, könnten schon folgende Regelungen in Betracht gezogen werden: Der noch nicht rechtsgültige B-Plan F-80 erlaubt eine Bebauung mit Einzelhäusern mit 2 Vollgeschossen und einer GRZ von 0,2. Das Gebiet soll demnach ein allgemeines Wohngebiet sein. Diese Angaben beruhen auf Auskunft des Stadtplanungsamtes. Das Grundstück scheint teilbar zu sein. Kommt dies in Frage, sollte Fläche und Kaufpreis die Hälfte der Angaben in Bezug auf Fläche und Kaufpreis dieses Angebotes sein.

Informationen zur Umgebung

Das Grundstück zeigt sich in perferkter Naturidylle in sattem Grünton. Besonders vorteilhaft zeigt sich hier jedoch die ausgebaute Infrastruktur. Trotz dieser romantischen Wohnlage kann binnen kürzester Zeit auf alle öffentlichen Versorgungseinrichtungen zugegriffen werden. Fußläufig erreichbar sind der Bahnhof Falkensee mit regelmäßiger Anbindung an die Bundeshauptstadt und das weitere Umland, ärztliche Versorgungseinrichtungen, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Grundschulen und Kindertagesstätten sowie abwechslungsreiche Sport- und Freizeitangebote. Falkensee scheint die wohl am schnellst wachsende Stadt der Republik zu sein. Das ist vorallem der vorteilhaften Anbindung an Berlin gedankt. So verfügt Falkensee nicht nur über drei Regionalbahnhöfe und vielleicht sogar bald eine Verlängerung der S-Bahn Linie 9/75, über das ausgebaute Straßenverkehrsnetz mit Anbindung an die Bundesstraße 5 (Hamburger Chaussee/Heerstraße) und die Bundesautobahn 10 (Berliner Ring) erreicht man nicht nur die Bundeshauptstadt in kürzester Zeit. Die Fahrzeit zur Stadtgrenze Berlin beträgt mit dem Pkw in etwa 10 Minuten, die Fahrzeit mit dem Pkw zum Flughafen Tegel beträgt in etwa 20 Minuten. Der Regionalexpress benötig von Falkensee bis zum neuen Berliner Hauptbahnhof lediglich ca. 16 Minuten. Fazit: Die Stadt mit ihrem außergewöhnlich hohem Grünflächenanteil bietet einen entspannten und erholsamen Lebensalltag in einer prächtigen Naturoase mit Seen, Wiesen und Wäldern ohne dabei Einschränkungen an Flexibilität und Komfort aufzuzeigen.


9618 mal gesehen